25. Internationaler Donaukongress in Niederalteich

UNESCO-PROJEKTSCHULEN VERBINDEN EUROPÄISCHE LÄNDER
ENTLANG DER DONAU BIS ZUM SCHWARZEN MEER
donaukongress2
Eine erfrischende Abwechslung und einen deutlichen Farbtupfer brachten Schülerinnen der Angela-Fraundorfer Realschule Aiterhofen und der Ludmilla-Realschule in Bogen unter Leitung u.a. von Agathe Lehr in den Kongress, mit der Vorstellung der Aktivitäten ihrer Schulen in einem Verbund von UNESCO-Projektschulen entlang der donaukongress1gesamten Donau.

Auch bei der Abendveranstaltung bildete ein von Schülerinnen der Realschule Aiterhofen aufgeführtes kurzes szenisches Spiel über das Aufeinandertreffen der „kleinen Aitrach“ und der „großen Donau“ ein Highlight.

Adventsmarkt 2016

Unser Adventsmarkt am 24.11.2016 war ein voller Erfolg!
Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Eltern für die fantastische Unterstützung!!


In der immer komplexer werdenden globalisierten Welt ist man schnell versucht, Probleme irgendwie „auszugrenzen“. Als Gegenimpuls gelebter Nächstenliebe verstand sich letzte Woche der Adventsmarkt der Angela-Fraundorfer-Realschule in Aiterhofen. An Benachteiligte zu denken – dieser weihnachtliche Gedanke prägte den Abend an der AFR, weil ein Teil des Erlöses als Spende für bedürftige Kinder in Brasilien gedacht ist.
Das Angebot an den Verkaufsständen reichte von selbstgemachter Marmelade über Adventskränze und Christbaumschmuck bis hin zu Handgestricktem. Die UNESCO-Gruppe der Schule fertigte für die Besucher Buttons mit Wunschmotiven an. Selbstverständlich standen zur Stärkung der Gäste auch wieder Glühweinstand, Würstl- und Schupfnudelbude sowie ein von Schülereltern gespendetes Kuchenbuffet bereit.
Nebenbei ergaben sich zahlreiche Gelegenheiten für lockere Gespräche zwischen Lehrern, Eltern, Schülerinnen und Ehemaligen, welche wie immer zahlreich erschienen waren. weiterlesen

16. November: „International Day for Tolerance“

bildWie zeigst du Toleranz?

Anlässlich des „International Day for Tolerance“ startete die UNESCO-Gruppe einen Schulwettbewerb zum Thema: Wie zeigst Du Toleranz?

Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern für die zahlreichen Produktionen, ob Gedicht, Bild, Text, Video oder Rap. Die Entscheidung fiel nicht leicht.

Hier unser 1. Platz: „Toleranz-Rap“ von Philipp V. und Markus D., Klasse 7b

SMV-Tag im Kloster Aiterhofen

smvAuch heuer trafen sich die Klassen- und Schülersprecher der Angela Fraundorfer Realschule Aiterhofen zusammen mit den Verbindungslehrern Frau Buchs und Herrn Dengler zu einem SMV-Tag, um ihrer Aufgabe als „Schülermitverantwortung“ gerecht zu werden. Neben der Planung der bevorstehenden Aktionen, wie dem Verteilen der Nikolaustütchen für die 5. Jahrgangsstufe, der Stillen Weihnachtspost und dem Fasching für die Jahrgangsstufen 5-7 wurden auch Ideen gesammelt, wie man respektvoller miteinander umgehen und die Sauberkeit im Schulhaus verbessern kann.

17. Oktober: Internationaler Tag für die Beseitigung der Armut

International Day for the Eradication of Poverty: Armut in jeder Form und überall beenden!

Dies fordert nicht nur die Generalversammlung der UN, sondern auch wir, die Schulgemeinschaft der Angela-Fraundorfer-Realschule.
80% der Menschheit muss mit weniger als 10 Dollar, umgerechnet circa neun Euro, pro Tag auskommen. Bemerkenswert ist auch, dass zehn Prozent weniger als 1,90$ täglich zur Verfügung haben. Die Leidtragenden darunter sind in den meisten Fällen die Jüngsten. Einer Milliarde Kinder und somit knapp der Hälfte von den 2,2 Milliarden Kindern weltweit fehlt mindestens eins der als lebensnotwendig eingestuften Bedürfnisse wie Nahrung, Obdach, Kleidung oder medizinische Versorgung.
Selbst in Deutschland sind 2,5 Millionen Jungen und Mädchen von Armut betroffen. weiterlesen