Besuch beim Wertstoffhof Straubing

Unsere beiden 5. Klassen erkundeten letzte Woche den Wertstoffhof am Sachsenring. Bei einer Führung wurden die verschiedenen Wertstoffe erläutert und darüber gesprochen, was in welcher Form wiederverwertet werden kann. Neben Sortieraufgaben beim Plastik halfen die Schülerinnen und Schüler gern beim Altpapier mit, um die Papierpresse genau beobachten zu können. Auch ein Besuch auf dem Flohmarkt des ZAW durfte nicht fehlen. Bei einer spielerischen Einheit wurde noch mehr über Recycling gelernt ehe es in der Erfinderwerkstatt ans “Upcycling” ging. So entstanden aus vermeintlichem Müll viele kreative Dinge wie Bilderrahmen und Ballspiele. In der Nachbesprechung wurde festgestellt, dass vieles, was im Restmüll landet, eigentlich viel zu wertvoll dafür ist und getrennt entsorgt werden sollte. Wir hoffen, dass sich das Gelernte nun auch zu Hause in der Familie umsetzen lässt.

Betriebserkundung bei der Sparkasse Niederbayern Mitte in Straubing

Am 05.07.22 machten die Schüler des BwR-Zweiges der 9. Klassen eine Betriebserkundung bei der Sparkasse. Das Ganze wurde sehr abwechslungsreich gestaltet: Vorträge von verschiedenen Mitarbeitern, Gruppenarbeit am IPAD, Rundgang durch das Gebäude (z.B. Tresor, Schalter, Wertpapier-, Versicherungsabteilung, Geldautomaten, Schließfächer), Quiz.
Besonders zu den Themen Tresor und Schließfächer kamen dabei sehr viele Fragen von den Schülern. Gerne beantworten die Schüler auch Schätzfragen, z.B.: Vermutet, mit wie viel Geld der Geldautomat bestückt wird. Da es sich um Schüler der 9. Klassen handelte, die kommendes Schuljahr ihren Abschluss machen, wurde auch auf die Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau genauer eingegangen.

Skiproduktion bei Völkl hautnah miterlebt

Welche Stationen durchläuft ein Ski, bis er fertig ist? Woher kommen die Rohstoffe, was muss bei der Produktion beachtet werden? Wohin werden die Ski verkauft? Welche Arten von Skiern werden hergestellt? Wie erfolgt die Qualitätskontrolle? Was ist das Besondere der Ski der Profi-Skifahrer? Dies und noch viel mehr konnten die Schüler des BwR-Zweiges der Klassen 7a und 8a am 22.06.2022 bei der Firma Völkl in Straubing-Sand während eines Rundgangs selber erleben bzw. erfragen. Themen, die bereits im Unterricht in der Theorie durchgenommen wurden (z.B. Maßnahmen des Umweltschutzes in Firmen, Just-in-time-Prinzip, Prämiensystem bei der Bezahlung, Made-in-Germany, …), konnten nochmal vertieft werden. Am Ende der sehr anschaulichen zweistündigen Führung nahmen sich beide Mitarbeiter Zeit, um die Fragen der Schüler zu beantworten.

DELF-Diplom für fünf „DELF-ine“

Auch in diesem Schuljahr dürfen wir fünf Schülerinnen der Klasse 9b ganz herzlich zu ihren guten Ergebnissen in der DELF-Prüfung der Niveaustufe A2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen gratulieren. Heuer war zum ersten Mal seit Jahren wieder reine „Frauen-Power“ angesagt, da sich ausschließlich Mädchen getraut haben die Prüfung abzulegen. Dafür erstmal Chapeau! Die Urkunden wurden dann in einem feierlichen Rahmen bei einem kleinen Umtrunk inklusive einer süßen Belohnung für die Anstrengungen an die Prüflinge verliehen. weiterlesen

Endlich wieder Theater!

Nach coronabedingter dreijähriger Pause konnte unsere Theatergruppe unter der Leitung von Mignon Dobler am 23. und 24. Mai nun endlich wieder auf der Bühne stehen. Geboten wurde das Stück “Konsti Kaisers neue Kleider” frei nach dem Kunstmärchen von Hans Christian Andersen “Des Kaisers neue Kleider”. Die jungen Akteure bewältigten das Stück, in dem es um die Auswüchse der Modebranche geht, mit Bravour und begeisterten die zahlreichen Zuschauer mit ihrer Spielfreude.
Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte der Elternbeirat mit “Kaiserburger”, “Designer-Donats” und weiteren “modebewussten” Leckereien.