Schnuppertag an der Pflegeschule Aiterhofen

Pulsmessen, richtige Händedesinfektion, Säuglingspflege, Versorgung bettlägeriger Patienten: 56 Neuntklässler der Angela-Fraundorfer-Realschule erhielten einen Einblick in die Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann an der Berufsfachschule für Pflege in Aiterhofen.
Der Weg von der AFR zur BFS war kurz und vielen Schülern vom täglichen Gang zum Mittagessen bekannt. Was sich jedoch in den Räumlichkeiten der BFS befindet und welche Ausbildungsmöglichkeiten es dort gibt, war allerdings den meisten Schülern bisher unbekannt. Die Neuntklässler, die sich zum Teil in dieser Jahrgangsstufe bereits für eine Berufsausbildung entscheiden, konnten nun die einzelnen Schulräume besichtigen und an verschiedenen Stationen Grundkenntnisse in der Pflege erfahren.

weiterlesen Schnuppertag an der Pflegeschule Aiterhofen

Unsinniger Donnerstag

Natürlich gab es auch heuer wieder eine Faschingsgaudi mit Spielen wie dem Bobbycar-Rennen, gemeinsamen Karaoke-Singen, Tanzen und Maskenprämierung.
In der Pause gab es außerdem Krapfen – ein herzlicher Dank geht dabei an das Basarteam Aiterhofen für die Unterstützung.

Vorlesewettbewerb der 6.Klassen

Leseratten und Bücherwürmer stellten beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Angela-Fraundorfer-Realschule ihr Können unter Beweis: ausgewählte Szenen aus den Lieblingslektüren der Schülerinnen und Schüler wurden in der ersten Runde vorgelesen. Bewertet wurden neben dem fehlerfreien Lesen auch Artikulation sowie das sinnerfassende Lesen eines unbekannten Textes (Erich Kästner „Das fliegende Klassenzimmer“). Die Jury, bestehend aus den Deutschlehrkräften der sechsten Klassen, wählte nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen Bastian Klein, Klasse 6b, zum Schulsieger.

Mhmmm lecker – Gesunde Pause!

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 8a haben mit viel Einsatz und Fleiß geholfen, die „Gesunde Pause“, die seit vielen Jahren ein fester Bestandteil an unserer Schule ist, vorzubereiten. Gemeinsam wurde geschnippelt, geschnitten und alles liebevoll hergerichtet, um ein abwechslungsreiches Buffet in der Aula zu präsentieren. Die Auswahl war wie immer sehr umfangreich und reichte von frischem Obst über Gemüsesticks bis hin zu lecker belegten Broten.
Dabei steht nicht nur das Zubereiten der Köstlichkeiten auf dem Programm, auch das Abspülen nach dem gesunden Pausenbuffet wurde von den engagierten Schülerinnen und Schülern übernommen. Unsere „Gesunde Pause“ verdeutlicht daher nicht nur den Teamgeist, sondern auch die Bereitschaft, Verantwortung für das eigene Wohlbefinden zu übernehmen, denn eine gesunde Ernährung trägt nicht nur zu einem besseren Wohlbefinden bei, sondern hat auch positive Auswirkungen auf die Konzentration und Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler.
Am Ende waren sich alle einig, dass die „Gesunde Pause“ wieder ein voller Erfolg war, was man eindeutig am leer gefutterten Buffet sehen konnte.
Die Schulentwicklung der Angela-Fraundorfer Realschule bedankt sich recht herzlich bei der Bäckerei Steinleitner für ihre Brotspende und die bereits jahrelange Unterstützung. Ein Dankeschön auch an unseren Elternbeirat, der unsere „Gesunde Pause“ immer gerne unterstützt.

Ausstellung Stolpersteine

Anlässlich des Holocaust-Gedenktags am 27. Januar haben sich Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe mit diesem bewegenden Thema auseinandergesetzt. Unter dem Leitmotiv “Gedenken, Erinnern, Verstehen” warfen sie auch einen persönlichen Blick auf die tragischen Ereignisse. Die Ausstellung widmet sich dabei einigen Stolpersteinen der Stadt Straubing, um den Fokus auf die lokalen Geschehnisse zu setzen. Die Stolpersteine der eigenen Heimat fungieren dabei als berührende Symbole der Erinnerung und Mahnung, um aus der Geschichte zu lernen, denn: Nie wieder ist jetzt!