Weimarfahrt der 9. Klasse

Am 7. Mai begaben wir, die 9. Klasse, uns auf eine spannende und unvergessliche Bildungsfahrt nach Weimar, ein berühmtes Städtchen in Thüringen, in dem auch Goethe und Schiller lebten.
Wir trafen uns um 7 Uhr an der Schule und fuhren dann los. Während der Fahrt bereicherte uns der Busfahrer mit seinem umfangreichen Wissen über das besuchte Bundesland. Eine Pause machten wir dann in Eisenach, dort konnten wir uns unsere Füße vertreten und etwas zu essen kaufen. Danach ging es weiter zur Wartburg, bekannt durch den Aufenthalt Luthers, wo uns eine tolle Aussicht und Führung erwarteten. weiterlesen

Projekte in den fünften, sechsten und siebten Klassen

Deutsch: Grammatik, Rechtschreibung, Aufsätze. Nicht nur! In den fünften bis siebten Klassen wurde jeweils ein mehrwöchiges Projekt zu den Themen Märchen, Sagen, Balladen durchgeführt. Kreativität, Zusammenarbeit, Zielorientierung waren gefragt; manchmal wurde heiß diskutiert, Vorschläge wieder verworfen und unzählige Kartons fürs Kulissenbasteln von zu Hause mitgeschleppt; aber der Spaß kam sicher nicht zu kurz. Und – eine Schulaufgabennote wurde durch die erzielten Projektergebnisse ersetzt. Die Bilder geben einen kleinen Einblick in die Projektarbeit der drei Jahrgangsstufen.

Wir pfeifen auf den Gurkenkönig!

Bereits zum zweiten Mal nahm unsere Theatergruppe sehr erfolgreich am Theaterfestival der niederbayerischen Realschulen am 26. April im fürstbischöflichen Opernhaus Passau teil. Insgesamt waren Ausschnitte aus sechs Produktionen zu sehen, dazwischen Videoimpressionen von den Theaterworkshops der Passauer Theater- und Filmakademie Athanor und die entsprechenden Schulleiter als Moderatoren.

Unsere Theatergruppe unter der Leitung von Mignon Dobler sorgte mit einem
Ausschnitt aus Christine Nöstlingers Klassiker „Wir pfeifen auf den Gurkenkönig“für einen knallbunten Abschluss des Festivals. Der assoziative Umgang mit Raum, witzige Kostüme, vor allem die schillernde Optik und das launische Wesen des Gurkenkönigs setzten einen originellen Schlusspunkt.

Weitere Fotos hier!

„Bayern-Bande“ Aiterhofen

Fußball ist unser Leben und der FC Bayern unsere Leidenschaft!
Wir sind die Bayern Bande Aiterhofen der Angela-Fraundorfer-Realschule und seit 02. Mai 2018 offizieller Fanclub unseres Herzensvereins aus München.
Gemeinsam wollen wir den FCB unterstützen, sei es zu Hause, oder bei gemeinsamen Stadionfahrten. Weiterhin ist für die Bundesligasaison 18/19 unter anderem ein Tippspiel geplant, bei dem die erfolgreichsten Teilnehmer Sachpreise gewinnen können. weiterlesen

45 Schülerinnen bzw. Schüler beim Girls‘ Day bzw. Boys‘ Day

Auch heuer nahmen Schülerinnen bzw. Schüler aus den Jahrgangsstufen 5-9 am bundesweiten Girls‘ Day bzw. Boys‘ Day teil. So konnten Mädchen in „typische Männerberufe“ schnuppern, während Jungs die Gelegenheit hatten, Berufe kennenzulernen, in denen vorwiegend Frauen arbeiten. Mit diesem Aktionstag soll erreicht werden, dass Geschlechterklischees abgebaut werden.
Unsere Schülerinnen verbrachten diesen Tag in folgenden Betrieben bzw. Einrichtungen:
Sturm-Gruppe Salching, Gastronomie Weckmann, schambeck automotive GmbH, AVP Autoland, Malerbetrieb Ostermeier, Max Frank GmbH, BMW Dingolfing, BRK Kreisverband Straubing-Bogen, Nusser Mineralöl GmbH, Schreinerei Peintner, BFS für IT-Berufe des Landkreises Deggendorf, Kaminkehrermeisterbetrieb Gruber, Gabo Systemtechnik, EMV Testhaus, Stadtbibliothek Straubing, ODAV Straubing, Gemy Baugeräte Straubing, Logopädie Heike Kattler, Bosch EVI GmbH, Amt für ländliche Entwicklung Niederbayern weiterlesen