Erkundung der Sparkasse

Die Schüler der Klassen 8a und 8b hatten im Rahmen des BwR-Unterrichts am 07.12.2023 die Gelegenheit, im Rahmen eines Vormittags die Sparkasse in Straubing zu erkunden.
Kenntnisse, die die Schüler bereits im Unterricht zum Geld- und Zahlungsverkehr (z.B. Online-Banking, Aufgaben von Banken, …) erworben haben, wurden so vertieft. Der Vormittag wurde sehr vielseitig gestaltet. Begonnen wurde mit einer Tablet-Recherche und einer Gruppenarbeit. So fanden die Schüler allgemeine Daten zur Sparkasse heraus. Während eines Rundgangs stellten Mitarbeiter sodann ihre jeweilige Fachabteilung vor (z.B. Kasse, Schalter, Immobilienabteilung, Versicherungen, Wertpapierabteilung). Die Highlights waren natürlich der Tresorraum und der Raum mit den Schließfächern. Hierzu gab es viele Fragen der Schüler.
Nach dem Rundgang wurde uns eine Brotzeit spendiert und es fand ein Quiz statt, bei dem es einen Kinogutschein zu gewinnen gab. Zum Schluss wurden die Schüler in einem Vortrag zum Thema Sicherheit im Netz informiert. Dabei wurden sie unter anderem auf sämtliche Gefahren, die im Bereich Online-Banking auftreten können, aufmerksam gemacht.

Ein großes Dankeschön geht an die Mitarbeiter der Sparkasse, die sich für uns Zeit genommen haben und uns einen Einblick in ihr Aufgabengebiet gegeben haben.

Projekt “FitKids”

Am vergangenen Dienstag hatten wir das Vergnügen, das Spielmobil Deggendorf bei uns an der Schule zu begrüßen. Im Rahmen des Projekts FitKids haben unsere 5. Klassen gemeinsam aufregende und teambildende Spiele und Aktivitäten erlebt. Ein großes Dankeschön an Dominic und Korbi vom Kreisjugendring für die tolle Durchführung!

1000 Euro für die Waisenkinder in Brasilien

Zu Beginn der Vorweihnachtszeit hatte an der AFR wieder der traditionelle adventliche Abend stattgefunden. Mit dem Erlös aus Sachspenden und Kuchenverkauf sowie Aktionen der Schülermitverantwortung (SMV) unterstützt die Schulfamilie der Angela-Fraundorfer-Realschule auch in diesem Jahr Kinder in Brasilien. Dort befindet sich in Barretos ein Waisenhaus als Außenstelle des Klosters der Franziskanerinnen Aiterhofen, das dringend einer Unterstützung bedarf. Mit der Spende von 1000 € können notwendige Investitionen für die schulische Weiterbildung der Waisenkinder getätigt werden.

Von der Zuckerrübe zum Zucker…

Am 6.12.2023 besuchten die siebten Klassen der Angela-Fraundorfer-Realschule, in Begleitung mit ihren Lehrern Frau Blümel und Herrn Echinger, die Firma Südzucker in Plattling. Dabei hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, der Frage nachzugehen, was mit den auf den Feldern angepflanzten Zuckerrüben eigentlich passiert.
Nach einer kurzen Rundfahrt mit dem Bus auf dem Firmengelände, wurde ein Film über die Firma Südzucker gezeigt und über die Geschichte des Betriebes berichtet. Ausgestattet mit Warnwesten und Bauhelmen ging es dann zu Fuß weiter durch das Firmengelände. Jetzt konnte genau beobachtet werden, wie die Zuckerrüben gewaschen, gehäckselt, gepresst und gekocht wurden. Als Endprodukt wurde dann der Zucker in seinen vielfältigen Variationen bestaunt.
Nach einer leckeren Brotzeit ging es dann schon wieder nach Hause. Alles in allem eine spannende und gelungene Betriebserkundung, wo die Schüler sich eine Vorstellung von einem Industrieunternehmen in der Region machen konnten.