Siebtklässler als Stadtführer in Straubing unterwegs

Wer über den Straubinger Stadtplatz geht, der begegnet zahlreichen historischen Bauten. Viele Gebäude bestehen seit dem Mittelalter, doch meist achtet man nicht darauf und eilt vorbei. Die Siebtklässler aber begaben sich auf historische Spuren und erarbeiteten eine Stadtführung – für ihre Klassenkameraden. Bei der anschließenden Exkursion in die Innenstadt konnten sie dann ihre Fähigkeiten als Stadtführer unter Beweis stellen. So lernten alle ihre Heimatstadt näher kennen und übten gleichzeitig das Vortragen vor Publikum. Zur Veranschaulichung wurden zudem Lapbooks und Collagen erstellt.

Kommentare sind abgeschaltet.